Anästhesiologie und Intensivmedizin

Standort: Loreley-Kliniken, Standort Oberwesel

Anästhesiologie

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Fachabteilung unterstützen und versorgen alle Fachabteilungen der Loreley-Kliniken. Zudem beraten sie bei bestimmten medizinischen Fragestellungen. Im Vordergrund unserer Leistungen stehen vor allem die Patienten, die sich einem operativen Eingriff unterziehen müssen.

Intensive Gespräche

Bei der Planung einer Narkose beurteilen wir zunächst gemeinsam mit dem Patienten die individuelle Risikosituation. Je nach Art und Umfang des geplanten operativen Eingriffs informieren wir Sie über die verschiedenen möglichen Narkoseverfahren und wählen im Anschluss das geeignete Verfahren aus.

Bei der Behandlung von Schmerpatienten wird gemeinsam eine Schmerztherapie, z.B. nach Gelenkoperationen, geplant. Hier kommen besonders effektive Schmerzkatheterverfahren zum Einsatz, die  helfen, Gelenkbeweglichkeit zu verbessern und damit den Operationserfolg sicherzustellen.

Neben der Allgemeinanästhesie und den gängigen örtlichen Betäubungsverfahren, erbringt die Anästhesiologie die Überwachung der lebenswichtigen Funktionen, wie Herz-Kreislauf, Atmung oder Narkosetiefe mittels EEG-Monitoring.

Unsere Abteilung betreut sowohl stationäre als auch ambulante Patienten und steht allen Abteilungen der Loreley-Kliniken bei der Therapie chronischer und akuter Schmerzzustände beratend zur Seite.

Intensivmedizin

Die Intensivmedizin befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von lebensbedrohlichen Zuständen und Krankheiten. In den Loreley-Kliniken wird unter der Leitung des Chefarztes für Anästhesiologie und Intensivmedizin die Intensivstation mit vier Überwachungsbetten und einem Beatmungsplatz geführt.

Dort findet sowohl die Nachbetreuung von großen chirurgischen und wirbelsäulenchirurgischen Eingriffen statt, als auch die Akutbehandlung von internistischen Notfallpatienten und schwer erkrankten oder schwerverletzten Patienten. Auch die Betreuung von hochinfektiösen Fällen in einem speziellen Behandlungszimmer auf der Intensivstation ist gewährleistet.

Die Menschenwürde und Autonomie jedes einzelnen Patienten hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Deshalb achten Ärzte und Pflegekräfte darauf, die Individualität jedes einzelnen Patienten zu bewahren und seine sozialen Zusammenhänge zu berücksichtigen. Auf Wunsch unserer Patienten beziehen wir die Familie oder andere nahestehende Menschen in den Behandlungsprozess mit ein.

Leistungsspektrum

  • Allgemeinanästhesie
  • Spinal- und Peridualanästhesie
  • Leitungs- und Regionalanästhesie – Schmerzkatheterverfahren
  • Schmerztherapie
  • Intensivmedizin interdisziplinär
  • Eigenblutspenden
  • Alle invasiven und nichtinvasiven Möglichkeiten der Beatmung
  • differenzierte Überwachungsmöglichkeiten durch z.B. HZV-Messung mit Picco-System
  • Moderne Sepsis-Therapie
  • Lysetherapie
  • Thoraxdrainagen

 
Behandlung von Patienten mit u. a. folgenden Krankheitsbildern:     

  • Blutvergiftung     
  • Herzinfarkt     
  • Lungenerkrankungen     
  • Blutungen oder Geschwüre im Magen-Darm-Kanal
  • Behandlung von Traumapatienten mit multiplen Verletzungen
  • Behandlung von anderen schweren Erkrankungen des Bauchraums     
  • Behandlung von Notfallpatienten


Weitere Leistungen:           

  • Anästhesiesprechstunde
  • Pain-Service (Narkose erfolgt nach individueller Absprache mit dem Patienten)          
  • Modernste Therapien bei Infektionskrankheiten
  • Anwendung von PCA-Pumpen und Cell-Saver-Maschinen
  • Spezielle Lagerungsbehandlungen auf der Intensivstation bei kritisch Kranken
  • Frühmobilisation auf der Intensivstation
  • Basale Stimulation
  • Pflege auf Grundlage der Kinästhetik
  • Farbgestaltung der Räume nach Goethes Farblehre
  • Aromatherapie
  • Intensivpsychologische Betreuung
  • freundliche und individuelle Betreuung

Team

Dr. Peter Mesletzky

Chefarzt Anästhesiologie und Intensivmedizin, Facharzt für Anästhesiologie, Chirotherapie, Manuelle Medizin, Spezielle Schmerztherapie, Intensivmedizin, Notfallmedizin

Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151

Dr. Hans-André Kessel

Oberarzt Anästhesiologie und Intensivmedizin; Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Spezielle Schmerztherapie

Dr. Heike Fuchs

Oberärztin Anästhesiologie und Intensivmedizin; Fachärztin für Anästhesiologie, Notfallmedizin

Dr. André Rüdiger

Oberarzt Anästhesiologie und Intensivmedizin; Facharzt Anästhesiologie und Intensivmedizin, Nofallmedizin, Spezielle Schmerztherapie, A-Diplom Akupunktur

Anästhesiologie und Intensivmedizin

Leitung

Dr. Peter Mesletzky

Chefarzt Anästhesiologie und Intensivmedizin, Facharzt für Anästhesiologie, Chirotherapie, Manuelle Medizin, Spezielle Schmerztherapie, Intensivmedizin, Notfallmedizin

Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151

Sekretariat

Angela Fröhlich

Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151

Loreley-Kliniken, Standort Oberwesel

Hospitalgasse 11
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151
Internet: http://www.loreley-kliniken.dehttp://www.loreley-kliniken.de