Seelsorge

Durch einen Krankenhausaufenthalt wird der gewohnte Lebensrhytmus unterbrochen und der vertraute Alltag verändert sich.  Neue Fragen oder vielleicht lang vergrabene Gedanken können plötzlich wieder auftauchen und Sie beschäftigen. Während einer Krankheit können sich neue, nach Lebenssinn suchende oder auch religiöse Fragen ergeben. Die Hoffnung auf Genesung, mögliche Angst vor bleibender körperlicher Beeinträchtigung, oder auch der Umgang mit einer unheilbaren Krankheit suchen vielleicht nach Antworten. 

Dabei können vielfältige Formen der Begleitung und Stärkung in Gesprächen, durch die Teilnahme am Gottesdienst, das gemeinsame Gebet, die Stille oder die Feier der Sakramente (Beichte, Krankensalbung und Krankenkommunion) mögliche Hilfen sein.

Als Krankenhausseelsorger möchten wir Ihnen und Ihren Angehörigen in diesen Zeiten gerne begegnen, Sie begleiten und unterstützen, wo und wie es für Sie als Patient oder Angehöriger hilfreich ist. Wir nehmen uns gerne Zeit zum Zuhören, für Gespräche oder auch einfach zum Da-sein, wenn Worte keinen Ausdruck finden. Seelsorgliche Begleitung möchte Sie dabei unterstützen, Ihren persönlichen Weg in schwierigen Lebens- und Krankheitserfahrungen zu gehen und zu bestehen.

Die Sorge Gottes um den Menschen ist in Jesus Christus sichtbar und erfahrbar geworden. Im Geist des Evangeliums bemühen wir uns um die Wertschätzung jedes Menschen. Gemäß dem christlichen Leitbild der Loreley-Kliniken möchten wir daher jedem, gleich welcher Konfession oder Weltanschauung, begegnen und Sie auf Ihrem Weg begleiten.

Angebote

Katholische Gottesdienste

In der Mutter-Rosa-Kapelle in Oberwesel wird jeden Mittwoch die Heilige Messe gefeiert und jeden Donnerstag eine Eucharistische Anbetung angeboten.

In der Krankenhauskapelle in St. Goar  findet jeden Samstag ein Wortgottesdienst mit Kommunionfeier statt.

(Mögliche Änderungen entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Kapellen bzw. im Eingangsbereich des Seniorenzentrums.)

Evangelische Gottesdienste

In beiden Kapellen (Oberwesel und St. Goar) finden jeweils einmal monatlich evangelische Gottesdienste statt. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Kapellen.

Krankenkommunion/-segnung 

Krankensalbung und Beichtangebote finden auf Wunsch des Patienten, dessen Angehörigen oder als Ergebnis eines Einzelgesprächs statt.

Sonstige Angebote

  • Gespräche zur Lebens- und Glaubensbewältigung besonders in Krisensituationen
  • Beratung in Fragen des Lebens und Glaubens, besonders Begleitung in schweren Tagen und in der Sterbephase
  • Spendung der Sakramente, z.B. Krankensalbungsgottesdienste, Bußsakrament, Feier der Eucharistie, wöchentliche Krankenkommunion bzw. Krankensegnung
  • Gestaltung von ökumenischen Gottesdiensten einmal pro Monat
  • Begleitung von Mitarbeitern und Angehörigen, besonders in Krisensituationen

Seelsorger im Umkreis

Die Seelsorger der katholischen Pfarrgemeinden im Umkreis der Loreley-Kliniken sind wie folgt telefonisch erreichbar:

Katholische Pfarrgemeinde St. Goar
Pastor Weber (06741/353)

Katholische Pfarrgemeinde Bacharach
Pastor Knipp (06743/1221)

Katholische Pfarrgemeinde Boppard
Dechant Ludwig (06742/2315)

Die Seelsorger der evangelischen Pfarrgemeinden im Umkreis der Loreley-Kliniken sind wie folgt telefonisch erreichbar:

Ev. Kirchengemeinde St. Goar
Pfarrer Brenner (06741/1331)

Ev. Kirchengemeinde Bacharach-Steeg
Pfarrer Timm Harder (06743/2530)

Ev. Kirchengemeinde Boppard
Pfarrerin Gorres (06742/3252)

Ev. Kirchengemeinde Emmelshausen-Pfalzfeld
Pfarrer Dübbelde (06746/343)

Ev. Kirchengemeinde Oberdiebach-Manubach
Pfarrer Harder (06743/2530)

 

 

Infomaterial

Unsere Grundsätze in der Begleitung Sterbender

Unser oberstes Prinzip ist eine schmerz- und angstfreie Begleitung der Patienten unter Berücksichtigung ihrer Wünsche und deren der Angehörigen. Wichtig ist, den Patienten und seinen Angehörigen während des individuellen Sterbeprozesses, auf Wunsch gemeinsam mit der Seelsorge, zu begleiten. Gemeinsam mit dem behandelnden Arzt sollten die Patienten möglichst schmerz- und angstfrei, nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen einer menschenwürdigen Pflege begleitet werden.

 

 

Team

Irmtrud Zimmermann

Seelsorgerin

Telefon:06744 712-327
E-Mail:i.​zimmermann@​loreley-​kliniken.​de

Manfred Weber

Pastor

Telefon:06741 353

Wolfgang Krammes

ev. Krankenhausseelsorger

Telefon:06741 504

Kontakt

Marion Christian

Krankenhausoberin

Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151
E-Mail:a.​froehlich@​loreley-​kliniken.​de

Loreley-Kliniken, Standort Oberwesel

Hospitalgasse 11
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151
Internet: http://www.loreley-kliniken.dehttp://www.loreley-kliniken.de

Loreley-Kliniken, Standort St. Goar

Gründelbach 38
56329 St. Goar
Telefon:06741 800-0
Telefax:06741 800-167
Internet: http://www.loreley-kliniken.dehttp://www.loreley-kliniken.de

Loreley-Seniorenzentrum Oberwesel

Hospitalgasse 10
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-810
Telefax:06744 712-811
Internet: http://www.loreley-seniorenzentrum.dehttp://www.loreley-seniorenzentrum.de