Kolping - Förderverein Krankenhaus & Seniorenzentrum Oberwesel e.V.

Helfen Sie mit! Ihr Engagement lohnt sich!

Die Loreley-Kliniken und das Loreley-Seniorenzentrum sind für Sie da – 365 Tage im Jahr- 24 Stunden rund um die Uhr.

Die gewandelten Ansprüche unserer Gesellschaft, der medizinische Fortschritt und die veränderten Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen haben die Krankenhäuser mehr denn je in eine Wettbewerbssituation gebracht. Vieles, was unseren Kranken und Senioren gut tut und ihr Leben erleichtert, wird heute nicht mehr bezahlt. Dort helfen wir – denn wir wollen, dass es den Menschen auch bei Krankheit und im Alter gut geht.

Die Fördervereine, bestehend aus dem Förderverein Krankenhaus St. Goar und dem Kolping Förderverein Krankenhaus und Seniorenzentrum Oberwesel e.V., möchten allen Bürgern Gelegenheit geben, aktiv ihr Interesse und ihre Verbundenheit mit den zwei Krankenhäusern und dem Seniorenzentrum einzubringen.

Die Projekte der letzten Jahre:

Ein fester Bestandteil des Kolping-Fördervereins ist das schon seit 1993 angebotene Bildungs- und Bewegungsprogramm für Senioren unter dem Titel „Aktiv im Alter“. Weiterhin hat sich der Förderverein u.a. für den Bau des Seniorenzentrums sehr engagiert. In den letzten Jahren konnten darüber hinaus zusammen mit dem Krankenhaus 50 neue elektrische Betten angeschafft werden.

In Absprache mit der Krankenhausleitung, der Heimleitung, dem Patientenfürsprecher und dem Heimbeirat werden auch künftig weitere wichtige Projekte zum Wohle unserer Kranken und Senioren gemeinsam auf den Weg gebracht.

Machen auch Sie mit! 

Wenn Sie die Arbeit des Fördervereins unterstützen möchten, können Sie dies als Mitglied oder durch eine Spende tun. 

Kolping - Förderverein Krankenhaus & Seniorenzentrum Oberwesel e.V.
In der Brück 4
55430 Urbar/Oberwesel

Bankverbindung
Kontonummer: 828705
Bankleitzahl 560 900 00
Institut: Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück
IBAN: DE68 5609 0000 0000 8287 05

Gerne erhalten Sie auch im Sekretariat der Loreley-Kliniken weitere Informationen. Sie können dieses unter der Rufnummer 06744 712-150 erreichen.

Förderverein Krankenhaus St. Goar

Helfen Sie mit! Ihr Engagement lohnt sich!

Die Loreley-Kliniken und das Loreley-Seniorenzentrum sind für Sie da – 365 Tage im Jahr- 24 Stunden rund um die Uhr.

Die gewandelten Ansprüche unserer Gesellschaft, der medizinische Fortschritt und die veränderten Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen haben die Krankenhäuser mehr denn je in eine Wettbewerbssituation gebracht. Vieles, was unseren Kranken und Senioren gut tut und ihr Leben erleichtert, wird heute nicht mehr bezahlt. Dort helfen wir – denn wir wollen, dass es den Menschen auch bei Krankheit und im Alter gut geht.

Die Fördervereine, bestehend aus dem Förderverein Krankenhaus St. Goar und dem Kolping Förderverein Krankenhaus und Seniorenzentrum Oberwesel e.V., möchten allen Bürgern Gelegenheit geben, aktiv ihr Interesse und ihre Verbundenheit mit den zwei Krankenhäusern und dem Seniorenzentrum einzubringen.  

Seit mehr als einem Jahrzehnt nimmt der jeweils amtierende Stadtbürgermeister Horst Vogt dieses Amt wahr. Sein Stellvertreter wurde erneut Michael Hubrath. Für die Kasse bleibt Gerhard Rolinger wie bisher verantwortlich und die Geschäftsführung liegt wieder in der Hand von Dr. Matthias Psczolla.

Der Verein verfügt über einen soliden Kassenbestand und nach Aussage der beiden wieder gewählten Kassenprüfer Wendelin Hoffmann und Hans Werner Stein über eine perfekte und professionelle Kassenführung.

In den Berichtsjahren 2010/2011 unterstützte der Verein die Krankenhausbibliothek, übernahm die Kosten der notwendigen Generalüberprüfung und Instandsetzung der Orgel in der Krankenhauskapelle und finanzierte dort ein neues elektronisches Geläute.

Die Projekte der letzten Jahre:

Der Förderverein Krankenhaus St. Goar finanzierte eine neue Orgel in der St. Goarer Krankenhauskapelle und übernahm einen großen Teil der Anschaffungskosten für das Kraftfahrzeug der Aktion „Essen auf Rädern“. Außerdem wurden zwei neue Wanderwege um das Haus in St. Goar mit den dazugehörigen patientengerechten Ruhebänken durch den Förderverein in Kooperation mit den Wanderfreunden „Rheinfels“ St. Goar angelegt.

In Absprache mit der Krankenhausleitung, der Heimleitung, dem Patientenfürsprecher und dem Heimbeirat werden auch künftig weitere wichtige Projekte zum Wohle unserer Kranken und Senioren gemeinsam auf den Weg gebracht.

Machen auch Sie mit! 

Wenn Sie die Arbeit des Fördervereins unterstützen möchten, können Sie dies als Mitglied oder durch eine Spende tun. 

Förderverein Krankenhaus St. Goar
Heerstr. 130
56329 St. Goar

Bankverbindung
Kontonummer: 588
Bankleitzahl: 560 517 90
Institut: Kreissparkasse Rhein-Hunsrück
IBAN: DE37 5605 1790 0000 0005 88

Loreley-Kliniken, Standort Oberwesel

Hospitalgasse 11
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151
Internet: http://www.loreley-kliniken.dehttp://www.loreley-kliniken.de

Loreley-Kliniken, Standort St. Goar

Gründelbach 38
56329 St. Goar
Telefon:06741 800-0
Telefax:06741 800-167
Internet: http://www.loreley-kliniken.dehttp://www.loreley-kliniken.de

Loreley-Seniorenzentrum Oberwesel

Hospitalgasse 10
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-810
Telefax:06744 712-811
Internet: http://www.loreley-seniorenzentrum.dehttp://www.loreley-seniorenzentrum.de